Hellmuth Vollrath GmbH - Damit zu Hause alles rund läuft
Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten und Produktinfos
 
 
 
 
 
 
 
M-Creativ Design:
Der Rahmen für Persönlichkeiten
 
 
 
 
 

Ganz im Trend der Individualisierung hat Merten eine neue Designlinie in System M entwickelt, die mehr ist als ein Rahmendesign. M-Creativ ist der erste Rahmen, den Sie individualisieren und selbst gestalten können. In der Lieblingsfarbe, mit der Lieblingstapete, einem Foto oder einem selbst gemalten Bild. Sie bestimmen Ihr Wunschdesign bei Rahmen, Schalter, Steckdose und Dimmer. Sie können die Motive einfach selber austauschen – wann immer und sooft Sie möchten. Kombinieren Sie Ihr ganz persönliches M-Creativ Design auch mit allen anderen Funktionen, die System M bietet.  
 
 
 
 
 
    *****************************   
 
 
                                          
                           
Höchste Effizienz – Minimaler Platzbedarf - Ölbrennwertkessel NovoCondens WOB von Brötje

Der Energieträger Öl ist ein endliches Gut und sollte deshalb bei der Gebäudebeheizung so sparsam und effizient wie möglich eingesetzt werden. Heizungsbetreiber, die Energie und Platz sparen wollen, finden deshalb mit dem wandhängenden Ölbrennwertkessel NovoCondens WOB von Brötje den passenden Wärmeerzeuger. Er steht in den Leistungsstufen 20 und 25 kW zur Verfügung und lässt sich über die Regeleinheit ISR Plus mit einer Solaranlage bzw. Pufferspeicher kombinieren.
Das Herz des innovativen Wärmeerzeugers besteht aus einem modulierenden Brenner mit stufenloser Leistungsanpassung von 50 – 100 % der Nennleistung. Durch die Öl-Luft-Verbundregelung wird ein homogenes Öl/ Luftgemisch erzeugt, das ohne Vorwärmung russfrei und schadstoffarm verbrennt. Eine spezielle Rezirkulationstechnik ermöglicht die erneute Zuführung der Abgase aus der Brennkammer in den Verbrennungsprozess. So wird der Bildung von Stickoxiden entgegengewirkt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des NovoCondens WOB ist eine Wärmetauscherkombination aus Aluminium-Silizium mit einem Kondensationsteil aus säurebeständigem Carbon. Mit Hilfe des Primärwärmetauschers lässt sich aufgrund der hohen Leitfähigkeit des Aluminiums besonders viel Wärme auf kleinstem Raum übertragen. Von dort gelangt die Restwärme in den Kondensationswärmetauscher aus Carbon, der auch beständig gegenüber Flüssigkeiten mit sehr niedrigem ph-Wert ist. Die weiteren Vorteile des erstmals in der Heizungstechnik eingesetzten Materials sind hohe Hitzebeständigkeit, die hohe Toleranz gegenüber thermischen Spannungen sowie seine wasserabweisende Wirkung (Lotus-Effekt). Neben der innovativen Verbrennungstechnik trägt auch die serienmäßige Ausstattung mit einer Heizkreispumpe der Energieeffizienzklasse A zum äußerst wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Betrieb des NovoCondens WOB bei.
Die gesamte Technik findet Platz auf einer Fläche von nur 107 x 60 x 67 cm. Damit eignet sich der NovoCondens auch für beengte Verhältnisse. Das Brennwertgerät zeichnet sich durch einen besonders leisen Betrieb aus und ist somit auch in unmittelbarer Wohnraumnähe einsetzbar. Eine äußerst wirksame Wärmedämmung und Stahlblechverkleidung sorgen dafür, dass keine Wärme ungenutzt verloren geht.  Ein beleuchtetes Display mit Klartextanzeige informiert über sämtliche Betriebszustände.      
 
 
 
                                  *****************************                      
 
 
 
                                                                                             Foto: Geberit
Geberit Monolith Sanitärmodul – die elegante
Alternative zum Aufputzspülkasten
Der Geberit Monolith ist ein innovatives Sanitärmodul zur schnellen und nahezu schmutzfreien Renovierung von WCs mit Aufputzspülkasten. Seine schlichte, zeitlose Formensprache macht den Geberit Monolith zu einem architektonischen Design-Element in jedem Bad und WC.
 
Die Produkt-Idee
Wenn bei Neubau oder Renovation aus Zeit- oder Kostengründen auf eine raumgestaltende Vorwandinstallation verzichtet werden soll, ist die Wahl eines Aufputzspülkastens immer noch die Regel. Das Sanitärmodul Geberit Monolith bietet ab sofort eine ästhetische und stilvolle Alternative, die auch im neuen Bad architektonische Akzente setzt.
 
Die elegante Alternative
Der Geberit Monolith ist ein Sanitärmodul, das die komplette Sanitärtechnik raffiniert hinter einer fertigen Oberfläche aus hochwertigen Materialien wie Glas und gebürstetem Aluminium versteckt. Seine klarenFormen und die eingesetzten Materialien setzen den Geberit Monolith als architektonisches Gestaltungselement in Szene.
 
Schnelle und einfache Installation
Der Geberit Monolith lässt sich ohne bauliche Anpassungen und Eingriffe in die Bausubstanz an bestehende Wasser- und Abwasseranschlüsse anschließen. Das Herzstück ist ein Geberit Spülkasten für die saubere Ausspülung der WC-Keramik. Die Montage erfolgt schnell, sauber und ohne viel Lärm durch den Installateur. Das WC kann nach wenigen Stunden wieder genutzt werden.
 
Hochwertig und vielseitig kombinierbar
Der Geberit Monolith ist in drei Ausführungen und Glasfarben erhältlich: für Wand-WC, für Stand-WC in der wandbündigen Montage und für Geberit AquaClean in den Glasoberflächen schwarz, weiß und mint. Seine hochwertigen Materialien harmonieren farblich miteinander, die technischen Bestandteile werden in gewohnter Geberit Qualität gefertigt.
 
Ausgezeichnetes Design
Beim Geberit Monolith sind Wasserzu- und ableitung, Spülkasten, 2-Mengen-Spülauslösung und die Anbindung für Stand- oder Wand-WC in einer eleganten Einheit zusammengefasst. Der Monolith ist mit dem „iF product design award 2010“ ausgezeichnet.
*****************************
                                                                                                Foto: Bette
Bodenebene Duschfläche BETTEFLOOR weiter optimiert  
 
Flach und eckig wie eine große Fliese
 
 
Die hygienische Alternative zum gefliesten Duschbereich ist die beliebte Duschfläche BETTEFLOOR – ausgezeichnet mit sechs renommierten Designpreisen. Das optimierte Original zeigt sich besonders plan mit einem kontinuierlichen, leichten Gefälle zum mittigen Ablauf. Der Ablaufdeckel schließt flächenbündig mit der Duschfläche ab und passt sich so dezent ins Gesamterscheinungsbild ein.
Mit ihren ganz spitz zulaufenden Ecken fügt sich die BETTEFLOOR perfekt in das gesamte Fugenbild ein. Flach und eckig wie eine große Fliese kann sie in aktuellen Fliesenfarben und matter Optik harmonisch in die Bodengestaltung integriert werden. Fünf Farbwelten in verschiedenen Nuancen stehen zur Verfügung: anthrazit, grau, beige, braun und anthrazit-braun. Als neue Farbe ist zusätzlich weiß matt hinzugekommen. 48 verschiedene Abmessungen in Längen von 80 bis 180 cm bieten größte Planungsvielfalt für bodengleiches Duschen – ob in quadratischer, viereckiger, fünfeckiger oder Viertelkreis-Form.  
 
Mit dem abgestimmten BETTEEINBAUSYSTEM BODENGLEICH ist die BETTEFLOOR schnell, einfach und vorbildlich Schall entkoppelt installiert sowie dauerhaft wasserdicht. Das System erfüllt die Anforderungen an Schallschutz im Hochbau gemäß DIN 4109, geprüft und bestätigt vom Fraunhofer-Institut. Mit nur 20 db(A) erfüllt die BETTEFLOOR sogar Schallschutzstufe III der Norm. Das BETTEEINBAUSYSTEM BODENGLEICH ermöglicht selbst minimale Einbauhöhen von 65 mm. Der stufenlose Verstellbereich des Systems von 65 – 180 mm bietet größtmöglichste Flexibilität. Mit der speziellen Ablaufgarnitur BETTEFLOOR ist eine Aufbauhöhe bei seitlicher Entwässerung von 110 mm realisierbar.  
 
Als durchgängige Fläche ohne Fugen sorgt die BETTEFLOOR für perfekte Hygiene und Pflegeleichtigkeit. Auf der glasierten und anorganischen Oberfläche finden Bakterien und Keime keinen Nährboden. Gleichzeitig lassen sich von der ebenmäßigen und robusten BETTEGLASUR® Schmutz und Seifenreste ganz leicht mit Wasser und milden Badreinigern abspülen. Zertifiziert vom TÜV Rheinland, der die BETTEGLASUR® geprüft und ihre besonderen Hygieneeigenschaften bescheinigt hat.
*****************************
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint